Kino-Pravda

Kino-Pravda Nr. 16

Vesennjaja pravda. Vidovaja liričeskaja chronika

(Frühlingspravda. Eine lyrische Landschaftschronik)

Ausgabe Datum: Mai 1923 (Uraufführung: 21. Mai 1923)
Dauer: 26 min 24 sek (18 B/Sek)
Regie: Dziga Vertov
Produktion: Goskino
Länge der überlieferten Kopie: 541m
Kunstgewerbeausstellung / Aktionen gegen den Hunger / Eisensteins "Dnevnik Glumova" / Junge Pioniere / 1. Mai Aufmärsche und Umzüge

Glossar / Kommentare

Glumovs Tagebuch Vertov nahm in die Kino-Pravda Nr. 16 auch Sergej Eisensteins erste Filmproduktion Dnevnik Glumova (Glumovs Tagebuch) auf, die dieser für die Inszenierung von Aleksandr Ostrovskijs "Na vsyakogo mudretsa dovolno prostoty" ("Eine Dummheit macht auch der Gescheiteste") im April 1923 am Moskauer Proletkul'theater gemacht hatte. (Regie: Sergej Eisenstein; Kamera: Boris Francisson; Darsteller: Grigorij Aleksandrov, Vera Janukova, Maksim Štrauch, Aleksandr Antonov, Sergej Eisenstein)
RKP Russische Kommunistische Partei
Smyčka Politischer Begriff in Russland, bezieht sich zumeist auf das "Bündnis von Stadt und Land" (=zwischen Arbeitern und Bauern)

13:51–13:55
[Transparent:] Unseren Gruß an die III. Komintern zum 1. Mai, dem Tag des proletarischen Kampfs und Siegs
 
16:10–16:15
[Transparente:] Im Ruhrgebiet legt der französische Imperialismus gerade den Grundstein für einen neuen Krieg. Proletarier Frankreichs, stoppt die Kriegsabenteuer der Bourgeoisie! Zum Bürgerkrieg, zur Befreiung durch die proletarische Weltrevolution!
 
16:27–16:30
[Zu sehen von links nach rechts:] Hindenburg, der englische Gouverneur von Indien, Mussolini
 
18:44–18:48
[Transparent:] In der Arbeitereinheitsfront zum Kampf gegen den Faschismus.
 
21:05–21:07
[Transparent:] Die Arbeit ist unsere Freude / Danke für eure Fürsorge, Arbeiter und Bauern.
 
21:23–21:25
[Transparent:] Hoch die Kommunistische Jugendinternationale!
 
21:49–21:52
[Zu sehen von links nach rechts:] Faschismus, Amsterdam (=Sitz der mit der Profintern konkurrierenden bürgerlichen Gewerkschaftsbewegung)
 
22:06–22:09
[Zu lesen von oben nach unten:] Baku, Groznyj, Fergana, Ėmba
 
23:30–23:36
[Transparent:] Das Bündnis von Arbeitern und Bauern ist unerschütterlich

25:19–25:21
[Zusatz auf Transparent:] Hoch die Einheitsfront gegen das Kapital
 
Weitere Informationen