Kino-Pravda

Kino-Pravda Nr. 15

Ausgabe Datum: Frühjahr (?) 1923
Dauer: 22 min 4 sek (18 B/Sek)
Regie: Dziga Vertov
Produktion: Goskino
Kamera / Unbewegte Zwischentitel: Boris Francisson
Animierte Zwischentitel: Ivan Beljakov, Michail Kaufman
Länge der überlieferten Kopie: 458m
Gegen den Krieg / Gegen die Götter / Bildung / Agitation / Sport und Gymnastik / Kriegsgefahr

Glossar / Kommentare

Abrüstungskonferenz Moskauer Abrüstungskonferenz im Dezember 1922 zwischen Sowjetrussland und seinen Randstaaten. Die sowjetische Regierung erklärte sich zur Demobilisation von 60.000 Soldaten in eineinhalb Jahren bereit, wenn die übrigen Länder dasselbe täten.
Komsomolzenweihnacht (auch Komsomol Weihnacht) Religiösen Bräuchen wurden zunächst ideologische Inhalte verliehen bzw. waren diese Zielscheibe für blasphemische Angriffe. Bei der Komsomolzenweihnacht zogen Prozessionen der kommunistischen Jugendorganisation durch die Straßen, die den Feiertag verhöhnten. Die Verschiebung der Feier von Dezember auf Januar kam durch den Ersatz des Julianischen Kalenders durch den Gregorianischen zu Stande.
Lebendige Kirche Staatlich geförderte kirchliche "Erneuerungsbewegung"
Russkij samocvet Russischer Edelstein
VCIK-Schule Benannt nach dem Allrussischen Zentralen Exekutivkomitee

06:24–06:28
[Transparent:] Nach den irdischen Herrschern knöpfen wir uns nun die himmlischen vor
 
09:29–09:34
[Auf Kostümen zu sehen:] Dokumentation der monatlichen Steigerung der Industrieproduktion
 
11:09–11:13 / 11:51–11:53
Temirjazev [sic!] = Timirjazev ist der richtige Name.
 
Weitere Informationen