Kino-Pravda

Kino-Pravda Nr. 13

Oktjabr'skaja Pravda. Včera, segodnja, zavtra. Kinopoema, posvjaščennaja Oktjabr'skim toržestvam

(Oktober Pravda. Gestern, Heute, Morgen. Ein den Oktoberfeiern gewidmetes Filmpoem)

Ausgabe Datum: November 1922
Dauer: 36 min 32 sek (18 B/Sek)
Regie: Dziga Vertov
Produktion: VFKO
Zwischentitel: Aleksandr Rodčenko
Länge der überlieferten Kopie: 755m
5. Jahrestag der Oktoberrevolution

Glossar / Kommentare

Kommunistische Internationale (kurz: Komintern, auch Dritte Internationale) Internationaler Zusammenschluss kommunistischer Parteien zu einer weltweiten gemeinsamen Organisation
Landkarte Auf der im Film dargestellten Landkarte sind folgende Städte u. Flüsse zu sehen:
Oben links: Нижний [Новгород] – Nižnij [Novgorod]
[Durchflossen von: Волга – Volga]
Östlich davon: Казань – Kazan'
Noch weiter östlich: Пермь – Perm'
Fluss dazwischen: Кама – Kama
Südlich v. Nižnij: Пенза –  Penza
Südlich v. Penza: Саратов –  Saratov
Südlich v. Kazan': Симбирск – Simbirsk
Südöstlich v. Simbirsk: Самара – Samara
Südlich v. Samara: Уральск – Ural'sk
Zwischen beiden: Сызрань – Syzran'
Östlich v. Samara: Уфа – Ufa
Am rechten Rand: Екатеринбург – Ekaterinburg
Eingekreist: Чехословаки – Tschechoslowaken
 
19:44–19:48
[Abbildung:]
Oben von links nach rechts: Judenič, Denikin
Darunter Mitte: SR [Sozialrevolutionär] Černov
Im Arm: Kolčak
Schild: "Jeder zehnte Arbeiter und Bauer ist zu erschießen"
Unterste Zeile: "Die Bauernmadonna"
 
Weitere Informationen